HDS home ist Urlaub.

Eine Buchhandlung auf Reisen

Von BHS | Abgelegt unter Literatur, Romane

Die Weih­nachts­lek­türe ist gelesen:

  • Heute dreimal ins Polar­meer gefallen: Tage­buch einer arkti­schen Reise von Arthur Conan Doyle*
  • Nicht nur der Mörder lügt von Maria Lang

Beide Bücher kann ich trotz ihrer Unter­schied­lich­keit empfehlen. Der Krimi von Maria Lang hat seinen ganz eigenen Erzähl­rhythmus und –Stil. Er erin­nert tatsäch­lich an die frühen Agatha Christie Bücher, viel­leicht auch weil sie unge­fähr um die selbe Zeit entstanden sind. Eine entschei­dende Grund­lage bleibt und  ist eine gute Geschichte, inter­es­sante Figuren und nicht so sehr eine möglichst blutige Tat mit einem spek­ta­ku­lären Mord­werk­zeug. Die Anzahl der Toten ist dabei nicht geringer als in modernen Krimis. Es ist ein biss­chen wie bei den Filmen mit Inspektor Barnaby, manchmal wird ganz nebenbei gemordet. Das nächste in deutsch vorlie­gende Buch steht schon auf dem Wunsch­zettel, genauso wie der Titel: Fragen Sie Ihren Bestatter: Lektionen aus dem Krema­to­rium von Caitlin Doughty.

Wer sich für die Seefahrt, Robben– und Waljagd und das damit verbun­dene harte Leben um 1880 inter­es­siert, Tage­bü­cher lesen mag, dem sei dies einzig­ar­tige durch Zeich­nungen von Schiffen, Jagd­szenen ergänzte Doku­ment* ans Herz gelegt.

Meine aktu­elle Lektüre ist:

Eine Buchhandlung auf Reisen

 

Eine Buch­hand­lung auf Reisen von Chris­to­pher Morley 1.

Die ersten Sätze sind manchmal der Schlüssel dazu ob ein Buch weiter­ge­lesen wird. Bei diesem Buch ist es eher die Empfeh­lung einer Kollegin verbunden mit dem Hinweis anschlie­ßend den Titel: Das Haus der verges­senen Bücher, vom selben Autor, zu lesen. Mal sehen wie es weiter­geht und ob die Frage: verdirbt einen das Lesen für das Leben, geklärt wird?

bhs

  1. Bei dem Foto handelt sich um die ersten Sätze des bei Hoff­mann und Campe erschienen Buches, wobei es noch ein gelun­genes Vorwort gibt.
Schlagwörter: ,
        

Wie hier bereits im August 2013 berichtet, wurde dieses unbe­kannte Insekt auf dem Balkon fotografiert:

metadatentest01 168

Damals tauchte die Frage auf, ist es eine unbe­kannte Spezies oder war uns nur der Name dieses Flug­in­sektes nicht bekannt. Es dauerte fast bis zum Februar 2016, damit verbun­denen war die Anschaf­fung der Garten­zeit­schrift Flora1, bis das Geheimnis gelüftet werden konnte.

Es handelt sich bei dem abge­bil­deten Netz­flügler um eine Kamel­hals­fliege. Diese lebt norma­ler­weise in Baum­rinden oder im Blatt­werk, somit war es ein Glücks­fall das sich ein Exem­plar auf dem Balkon nieder­ge­lassen hatte. Damit ist ein weiteres Geheimnis gelüftet, auch wenn es sich nicht um eine Neuent­de­ckung gehan­delt hat. Mal sehen was die neue Balkon­saison an tieri­schen Überra­schungen bereit hält.

bhs

  1. in der Ausgabe 1/16 ist folgender Artikel: Von lausigen Bezie­hungen veröf­fent­licht worden. Dieser befasste sich mit den Feinden der Blatt­laus.
Schlagwörter: ,
        

Für den Termin­ka­lender 2016 auch schon mal ein Febru­ar­termin:
Vom 26. bis 28. Februar finden in den Hallen B1 bis B5, der Hamburg Messe (Eingang Ost & Mitte),

die 22. Hamburger Motorrad Tage statt.

Bei diesem mitt­ler­weile zum Event ausge­bautem Ereignis rund um das Thema Motorrad, präsen­tieren zahl­reiche Aussteller ihre neuen Modelle, Zubehör und Bekleidung.

hmt2016

Wer sich also für Motor­räder, Quads, Roller, E-Bikes, Beklei­dung, Helme, Reise­aus­rüs­tung, Zubehör, Vered­lung, Stunts, Trial-Akrobatik, exoti­sche Cust­om­bikes oder restau­rierte Oldtimer inter­es­siert, sollte diese Messe nicht versäumen.

Messeort

Hamburg Messe und Congress

Messe­platz 1
20357 Hamburg

 

Öffnungs­zeiten
1. Tag, 26.2. (Fr.): 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
2. Tag, 27.2. (Sa.): 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
3. Tag, 28.2. (So.): 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritts­preise
Tages­karte: 15,00 EUR
Tages­karte ermä­ßigt: 10,00 EUR1
Kinder und Jugend­liche bis 15 Jahre: Eintritt frei2

 

Viel­leicht sehen wir uns ja, bei den 22. Motorrad Tagen in Hamburg.

HDS

  1. gilt für Schüler, Studenten, mit Vorzugs­karte und Menschen mit Behin­de­rungen mit entspre­chendem Nach­weis
  2. gegen Vorlage eines Ausweises
Schlagwörter:
        

Neujahrswünsche 2016

Von Das Team HDS | Abgelegt unter Empfehlung, Intern, Persönlich

neujahr2016

Team HDS home