HDS home verbindet die Kontinente.

Vin­ta­ge­rose

Von BHS | Abgelegt unter Fotografie, Persönlich

Rose 16.Mai2016

Der 16.Mai ist für mich ein be­son­de­rer Tag und diese Rose widme ich dem da­mit ver­bun­de­nen und für mich wich­ti­gen Men­schen! 1

bhs

  1. Die­ses Foto ist im ver­gan­ge­nen Jahr im Fal­ken­ried auf­ge­nom­men wor­den und ge­rade eben, habe ich es spon­tan mit ei­nem Vin­ta­ge­fil­ter aus der Nik Collec­tion ver­se­hen.
Schlagwörter: ,
        

Heute früh war es so­weit:

Miss Bateman 2016

Drei Blü­ten 1 von Miss Ba­te­man ha­ben sich ge­öff­net und ich habe im letz­ten Mo­ment ein paar Fo­tos ge­macht, nur ei­nige Mi­nu­ten be­vor der Him­mel sich zu­zog und es be­gon­nen hat zu reg­nen. Ich bin po­si­tiv über­rascht, Miss Ba­te­man ist nach mei­nem Ge­schmack gut aus­se­hend. Sie hat sich an Ih­rem neuen Stand­ort gut ein­ge­lebt und hat noch un­ge­fähr 8 Knos­pen am un­te­ren Ende der Pflanze. Am obe­ren Ende ist be­reits ein Mi­ni­an­satz ei­ner wei­te­ren Knospe zu­se­hen.

bhs

  1. Die dritte Blüte konnte lei­der nicht mehr mit auf die­ses Foto, da der Bild­aus­schnitt nicht aus­reichte
Schlagwörter: ,
        

Die Zeit ver­fliegt!

Von BHS | Abgelegt unter Erkenntnisse, Persönlich

Es gibt Wo­chen im Le­ben, da frage ich mich: wo ist die Zeit ge­blie­ben? Wieso steht schon Pfing­sten vor der Tür und sind die ver­gan­ge­nen Tage/Wochen sind im All­tag un­ter­ge­gan­gen? Manch­mal ist die­ser Le­bens­all­tag be­schwer­li­cher als zu an­de­ren Zei­ten und man muß sich wie­der be­wußt ma­chen, was das Le­ben wirk­lich aus­macht. 1 Ich per­sön­lich, freue mich auf die drei freien Tage. Die Wet­ter­vor­her­sa­gen sind nicht wirk­lich gut, aber ent­span­nen kann man auch bei Re­gen. Aus die­sem Grund sorge ich vor:

Die­ser Sta­pel Zeit­schrif­ten und zwei Bü­cher von Be­ne­dikt Wells, Becks letz­ter Som­mer + Spin­ner, sol­len mir da­bei hel­fen. Bis da­hin lie­gen noch ei­nige Er­le­di­gun­gen und Ter­mine vor mir, aber dann ist Pause an­ge­sagt. Die Zeit ver­fliegt da­nach wie­der von al­lein, aber mit dem Be­wußt­sein, wie gut man es hat. Auch wenn es ei­nem manch­mal nicht so er­schei­nen mag.

bhs

  1. Dazu ge­hör­ten bei mir zwei fröh­li­che Ike­a­be­su­che, ei­nen kur­zen Be­richt dar­über gibt es hier!
        

Film noir 3

Von BHS | Abgelegt unter Farbenspiele, Fotografie

Das Wo­chen­ende steht vor der Tür, lei­der dazu keine gute Wet­ter­pro­gnose. Wie ich die­ses Foto auf dem Dach der SUB Ham­burg auf­ge­nom­men habe, hat­ten wir knapp über null Grad, ver­bun­den mit ei­nem schö­nen Son­nen­auf­gang. Wenn man den heu­ti­gen Vor­her­sa­gen trauen darf, be­kom­men wir in den näch­sten Ta­gen, Tem­pe­ra­tu­ren die nicht viel über dem Ge­frier­punkt lie­gen und am Sonn­tag soll es in ei­ni­gen Re­gio­nen so­gar schneien.

Sonnenaufgang über Hamburg- vorher

Viel­leicht würde, bei der zu er­war­ten­den dü­ste­ren Wet­ter­lage, der Blick über Ham­burg dann wie in die­sem mit Sil­ve­rEf­ex­Pro­Fil­ter ver­se­he­nen Foto aus­se­hen? Ver­wen­det habe ich den Fil­ter Film noir 3, zu­sätz­lich habe ich die Wol­ken­bil­dung am rech­ten Rand noch et­was ver­stärkt. Al­ler­dings könnte man mit ein we­nig mehr Auf­wand den vor­de­ren Teil noch op­ti­mie­ren, da ein Teil des ur­sprüng­li­chen Mo­tivs ver­lo­ren ge­gan­gen ist. Es han­delt sich hier­bei um das letzte mei­ner Ver­suchs­bei­spiele vom An­fang.

Ein Mo­tiv wie die­ses, halte ich für eine Um­set­zung in ein schwarz-weiß Foto sehr ge­eig­net und den Na­men des Fil­ters zu­tref­fend, zur Aus­wir­kung auf die Stim­mung des Bil­des.

Sonnenaufgang über Hamburg- nachher

Stel­len wir uns vor, die Hel­din des Film steht am Ende vor den Trüm­mern ih­res Le­bens, sieht dann die Sonne auf­ge­hen und wagt ei­nen Neu­be­ginn.

bhs