HDS home lügt nicht.

Der BMW R ni­neT Scram­bler

Von HDS | Abgelegt unter Motorrad, R9TScrambler

Am 17. Sep­tem­ber die­ses Jah­res star­tet BMW-Motorrad den Ver­kauf des

R ni­neT Scram­bler.

Den Er­folg der R ni­neT will BMW mit die­sem Mo­dell des luft­ge­kühl­ten Boxer-Motor, wei­ter aus­bauen. Wer sich die­sen pu­ri­sti­sch an­mu­ten­den „Klet­te­rer“ zu­le­gen will, wird sich schon über die tech­ni­schen Da­ten, die dann so aus­se­hen, in­for­miert ha­ben:
Mo­tor
Bau­art Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, zwei Nocken­wel­len und vier ra­dial an­ge­ord­nete Ven­tile pro Zy­lin­der, zen­trale Aus­gleichs­welle
Boh­rung x Hub 101 mm x 73 mm
Hub­raum 1.170 ccm
Nenn­lei­stung 81 kW (110 PS) bei 7.750 U/min
max. Dreh­mo­ment 116 Nm bei 6.000 U/min (R ni­neT: 119 Nm)
Ver­dich­tungs­ver­hält­nis 12,0 : 1
Kraftstoffaufbereitung/Motorsteuerung Elek­tro­ni­sche Saug­roh­r­ein­sprit­zung
Ab­gas­rei­ni­gung ge­re­gel­ter 3-Wege-Katalysator, Ab­gas­norm EU-4 (R ni­neT: EU-3)
Fahrleistung/Verbrauch
Höchst­ge­schwin­dig­keit über 200 km/h
Ver­brauch nach WMTC auf 100 km 5,3 l
Kraft­stoffart Ben­zin blei­frei, 95–98 ROZ (Nenn­lei­stung mit 98 ROZ)
Elek­trik
Licht­ma­schine Dreh­strom­ge­ne­ra­tor 720 W (R ni­neT: 600W)
Bat­te­rie 12 V/14 Ah war­tungs­frei
Kraft­über­tra­gung
Kupp­lung Einscheiben-Trockenkupplung, hy­drau­li­sch be­tä­tigt
Ge­triebe klau­en­geschal­te­tes Sechsgang-Getriebe mit Schräg­ver­zah­nung
Se­kun­där­an­trieb Kar­dan
Fahrwerk/Bremsen
Rah­men drei­tei­li­ges Rah­men­kon­zept aus Vorder- und zwei­tei­li­gem Heck­rah­men, mit­tra­gende Motor-Getriebe-Einheit, So­zi­us­rah­men für So­lo­be­trieb de­mon­tier­bar (R ni­neT: vier­tei­li­ges Rah­men­kon­zept aus Vorder- und drei­tei­li­gem Heck­rah­men)
Vorderradführung/Federelemente Te­le­skop­ga­bel, mit 43 mm Stan­d­rohr­durch­mes­ser (R ni­neT: Upside-Down Te­le­ga­bel, mit 46 mm Stan­d­rohr­durch­mes­ser)
Hinterradführung/Federelemente Aluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Mo­tor­rad Par­a­le­ver; Zen­tral­fe­der­bein, Fe­der­vor­span­nung per Ha­ken­schlüs­sel stu­fen­los (bei R ni­neT: Fe­der­vor­span­nung mit­tels Hand­rad hy­drau­li­sch stu­fen­los ein­stell­bar, Zug­stu­fen­dämp­fung ein­stell­bar)
Fe­der­weg vorne/hinten 125 mm/140 mm (bei Rni­neT: 120 mm/120 mm)
Rad­stand 1.522 mm (bei R ni­neT: 1.476 mm)
Nach­lauf 116,1 mm (bei R ni­neT: 102,5 mm)
Lenk­kopf­win­kel 61° (bei R ni­neT: 64,5 mm)
Rä­der Guss­rä­der (bei R ni­neT: Spei­chen­rä­der)
Fel­gen­maß vorne 3,00 x 19″ (bei Rni­neT: 3,50 x 17″)
Fel­gen­maß hin­ten 4,50 x 17″ (bei Rni­neT: 5,50 x 17″)
Rei­fen vorne 120/70 R 19 (bei R ni­neT: 120/70 ZR 17)
Rei­fen hin­ten 170/60 R 17 (bei R ni­neT: 180/55 ZR 17)
Bremse vorne Dop­pel­schei­ben­bremse, Durch­mes­ser 320 mm, 4-Kolben-Festsattel (bei R ni­neT: schwim­mend ge­la­gerte Brems­schei­ben)
Bremse hin­ten Ein­schei­ben­bremse, Durch­mes­ser 265 mm, Doppel-Kolben Schwimm­sat­tel
ABS BMW Mo­tor­rad ABS
Maße/Gewichte
Länge 2.175 mm (bei R ni­neT 2.200 mm)
Breite (über Spie­gel) 880 mm (bei R ni­neT 890 mm)
Höhe (ohne Spie­gel) 1.330 mm (bei R ni­neT 1.265 mm)
Sitz­höhe bei Leer­ge­wicht 820 mm (bei R ni­neT 785 mm)
Schritt­bo­gen­länge bei Leer­ge­wicht 1.830 mm (bei R ni­neT 1.760 mm)
Leer­ge­wicht fahr­fer­tig, voll­ge­tankt 1 220 kg (bei R ni­neT 222 kg)
zu­läs­si­ges Ge­samt­ge­wicht 430 kg
Zu­la­dung (bei Se­ri­en­aus­stat­tung) 210 kg (bei R ni­neT 208 kg)
nutz­ba­res Tank­vo­lu­men 17 l (bei R nine T 18 l)
da­von Re­serve ca. 3,5 l (bei R ni­neT 3 l)

Re­le­vante Maße be­zie­hen sich auf DIN-Leerlage

=Ab­wei­chun­gen zur R ni­neT

Der be­reits zum Jah­res­an­fang 2016 „un­be­se­hen“ be­stellte Scram­bler, oder viel­leicht vor­her auf dem BMW-Stand bei der Mo­tor­rad­messe EICMA 2015 gesichtete-, kann im Sep­tem­ber vom Händ­ler be­reit ge­stellt wer­den. Alle an­de­ren wer­den sich we­gen der gro­ßen Nach­frage ge­dul­den müs­sen. So wird zum Bei­spiel ein An­fang Juli be­stell­ter Scram­bler, vor­aus­sicht­lich nicht vor De­zem­ber vom Händ­ler dem Kun­den überg­eben wer­den kön­nen.

Vor­freude kann ja an­geb­lich die schön­ste Freude sein. 😉

HDS

PS: zur Ein­stim­mung emp­fehle ich die­ses Vi­deo von 1000PS

  1. Ge­mäß Richt­li­nie 93/93/EWG mit al­len Be­triebs­mit­teln, be­tankt mit min­dest. 90% des nutz­ba­ren Tank­vo­lu­mens
        

Schäf­chen­wol­ken?

Von BHS | Abgelegt unter blau, Persönlich

Schleierwolken

Ich hoffe mal es han­delt sich um Schäfchen- und nicht um Schlei­er­wol­ken. Aber egal, schö­nes Wo­chen­ende wünscht

bhs

        

WWHA51 HHXX 11702

Von BHS | Abgelegt unter Literatur, Zeitvertreib, Hobby und Passion

„WWHA51 HHXX 110702, Amt­li­che WARNUNG vor WINDBÖEN für Han­se­stadt Ham­burg, gül­tig von: Frei­tag, 15.07.2016 11:00 Uhr vor­aus­sicht­lich bis: Frei­tag, 15.07.2016 19:00 Uhr aus­ge­ge­ben von ei­nem be­kann­ten Wet­ter­dienst aus Deutsch­land am: Frei­tag, 15.07.2016 09:02 Uhr

Es be­steht die Ge­fahr des Auf­tre­tens von Wind­böen
(Stufe 1 von 4).“

Aus dem Vor­wort mei­ner neu­esten Lek­türe Das Wet­ter­ex­pe­ri­ment: von Him­mels­be­ob­ach­tern und den Pio­nie­ren der Me­teo­ro­lo­gie, ge­schrie­ben von Pe­ter Moore, konnte ich ent­neh­men, dass ein durch­schnitt­li­cher Brite an ei­nem Tag fünf bis sechs­mal ei­ner Wet­ter­vor­her­sage be­geg­net. Dies so­wohl per Mail, ge­druckt, im Fern­se­hen oder im Ra­dio.

Die oben zi­tierte amt­li­che War­nung kam auf mein Handy. In den letz­ten Wo­chen kom­men diese Art Mails im­mer häu­fi­ger, da wurde et­was an­ge­kün­digt und die An­kün­di­gung wie­der be­en­det. Manch­mal war der Stark­re­gen schon vor­bei, da kam die Warn­mail erst. Am ge­lun­gen­sten finde ich es, wenn die Mail zur Auf­he­bung ei­ner amt­li­chen War­nung nach der ei­gent­li­chen War­nung kommt. Dies und der Le­se­tipp ei­nes Kol­le­gen hat mich dazu ge­bracht mir das Wet­ter­ex­pe­ri­ment­buch zu be­sor­gen.

Was am Ende der Lek­türe steht kann ich nicht vor­aus­sa­gen, viel­leicht ist es nur die Er­kennt­nis, dass der Blick aus dem Fen­ster auch schon als Wet­ter­vor­her­sage gilt und noch am zu­ver­läs­sig­sten ist. Wem das nicht aus­reicht, es ist eine Wet­te­rapp an­ge­kün­digt, die das Wet­ter be­zo­gen auf ein­zelne Ge­mein­den vor­aus­sagt. In den näch­sten Ta­gen soll es wie­der zu Un­wet­tern kom­men und da­mit kommt auch wie­der die eine oder an­dere hilf­rei­che Wet­ter­war­nung.

bhs

        

RIBBA war­tet …

Von BHS | Abgelegt unter Kunst+Kultur, Persönlich

Aber wer ist RIBBA und auf wen war­tet er? Hier folgt die Auf­klä­rung! Am Sonn­abend war ich, noch­mal ei­nen Dank an den Fah­rer und Trans­por­teur, bei mei­nem Lieb­lings­schwe­den. Ge­kauft habe ich ne­ben Va­ni­lie­duft­tee­lich­tern auch RIBBA.

RIBBA

Wie Ihr se­hen könnt, han­delt es sich da­bei um ei­nen Bil­der­rah­men. Die­ser war­tet aus­ge­packt in mei­ner Schreib­tisch­schub­lade auf Ihn. Jetzt müs­sen sie nur noch zu­ein­an­der­fin­den. Aber das ist eine an­dere Ge­schichte.

bhs