Wir stecken keinen Euro in die Werbung, sondern jeden Euro in HDS home.

Das Ende von Santa Fe

Von BHS | Abgelegt unter Persönlich

Vor zwölf Jahren und vier Monaten zogen sie ein und haben uns in den vergangen Jahren gute Dienste geleistet. In den letzten zwei Jahren begann ihr zunehmender Verfall, dieser wurde durch einige Kabelbinder und zehn Zentimeter lange Schrauben nur hinaus gezögert. Die Betroffenen waren unsere Balkonstühle aus Eukalyptus-Hartholz in Jutlandia-Qualität, sie waren über lange Zeit witterungsbeständig, strapazierfähig und hatten den  Produktnamen Santa Fe.

 

Am Ende dieses Sommers war es dann soweit, die nicht aus Hartholz verbauten Verbindungsstücke waren dem vielen Regen und der Inanspruchnahme im täglichen Leben nicht mehr gewachsen. Die Stühle waren auch durch das anbringen weiterer Kabelbinder oder Schrauben nicht mehr zu retten. Aus diesem Grund ging die gemeinsame Zeit von Santa Fe und uns zu Ende.

bhs

        

Was in diesem Falle für den R nineT Srambler gilt.

Wie bereits zum Zeitpunkt der Bestellung, am 4. Juli des letzten Jahres geplant, aber leider ab Werk nicht ausrüstbar oder als Zubehör noch nicht lieferbar, konnte der Scrambler jetzt ergänzt werden. Als letzte noch offene Position wurde der Anbau des Drehzahlmessers realisiert.

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

        

Jawohl meine Herr’n …

Von BHS | Abgelegt unter Empfehlung, TV+Film

Auf die Schnelle ein Fernsehtipp für heute Abend, ausgestrahlt bei Arte: Der Mann, der Sherlock Holmes war

Eine schwungvolle Komödie (1937) mit den UFA-Publikumslieblingen Hans Albers und Heinz Rühmann im Duett: Zwei kleine Privatdetektive spielen gerne Sherlock Holmes und Dr. Watson. Entsprechend verkleidet, geraten sie während der Brüsseler Weltausstellung in allerlei Turbulenzen … gesungen wird auch: Jawohl meine Herr’n …

Heute am Abend, um 20.15 Uhr, einfach mal reinschauen. Wer keine Zeit hat, die Krimikomödie ist vom 4. September bis zum 3. Dezember 2017 in der Mediathek von Arte verfügbar.

bhs