HDS home. Lecker!
 

Abend­brot bei sto­ries!

Heute folgt ein Kurz­be­richt über eine Ver­an­stal­tung am gest­ri­gen Abend. Im­mer mal wie­der, habe ich auf diese Abende, in ei­ner der schön­sten Buch­hand­lun­gen von Ham­burg, auf­merk­sam ge­macht.

Und ge­stern war es so­weit, ich war zum Abend­brot bei „sto­ries! Zeit für Ge­schich­ten“ und war be­gei­stert.

Es war das er­ste sto­ries! Krimi-Abendbrot, un­ter­schied­li­che Kri­mis, u.a. von Gil­bert Adair, Mo­ham­med Ha­nif und Wil­liam Gay, wur­den vor­ge­stellt. Es gab be­legte Brote, dazu Wein, Saft, Kaf­fee … Die Bü­cher wur­den von ver­schie­de­nen Per­so­nen, auf ihre ganz in­di­vi­du­elle Art und Weise, be­spro­chen. Da­bei wa­ren Sa­bine Lang­ohr und Lud­ger Menke. Es war eine sehr an­ge­nehme At­mo­sphäre und ich kann nur sa­gen, auf alle Fälle gehe wie­der mal zu ei­nem Abend­brot.
Wer auch ein­mal ei­nen Abend­brotabend er­le­ben möchte, muß recht­zei­tig Plätze re­ser­vie­ren las­sen. Wenn je­mand mehr über Kri­mis wis­sen will, der be­sucht ent­we­der diese schöné Buch­hand­lung und läßt sich be­ra­ten (von sehr net­tem Per­so­nal) oder wirft ei­nen Blick auf Krimiblog.de., dies wird be­trie­ben von Lud­ger Menke. Ich werde mich gleich zum Abend­brot (spon­ta­ner Ent­schluß) am 25. Au­gust an­mel­den und wei­ter­hin sto­ries! bei Twit­ter fol­gen.

Und beim näch­sten mal werde ich auch ein paar Fo­tos ma­chen und ver­öf­fent­li­chen; wün­sche ein schö­nes Wo­chen­ende!

BHS

• ich ge­höre zu den Gu­ten!

letzte Bei­träge von BHS (Posts)

ein Kommentar

  1. Kommentare von BHS:

    Habe ge­rade eine Be­stä­ti­gungs­mail er­hal­ten, zwei Plätze sind für mich re­ser­viert. :girl: