HDS home macht ernst.
 

Abendbrot bei stories!

Heute folgt ein Kurz­be­richt über eine Veran­stal­tung am gest­rigen Abend. Immer mal wieder, habe ich auf diese Abende, in einer der schönsten Buch­hand­lungen von Hamburg, aufmerksam gemacht.

Und gestern war es soweit, ich war zum Abend­brot bei "stories! Zeit für Geschichten" und war begeistert.

Es war das erste stories! Krimi-Abendbrot, unter­schied­liche Krimis, u.a. von Gilbert Adair, Mohammed Hanif und William Gay, wurden vorge­stellt. Es gab belegte Brote, dazu Wein, Saft, Kaffee …  Die Bücher wurden von verschie­denen Personen, auf ihre ganz indi­vi­du­elle Art und Weise, bespro­chen. Dabei waren Sabine Langohr und Ludger Menke. Es war eine sehr ange­nehme Atmo­sphäre und ich kann nur sagen, auf alle Fälle gehe wieder mal zu einem Abend­brot.
Wer auch einmal einen Abend­brotabend erleben möchte, muß recht­zeitig Plätze reser­vieren lassen. Wenn jemand mehr über Krimis wissen will, der besucht entweder diese schöne Buch­hand­lung und läßt sich beraten (von sehr nettem Personal) oder wirft einen Blick auf Krimiblog.de., dies wird betrieben von Ludger Menke. Ich werde mich gleich zum Abend­brot (spon­taner Entschluß) am 25. August anmelden und weiterhin stories! bei Twitter folgen.

Und beim nächsten mal werde ich auch ein paar Fotos machen und veröf­fent­li­chen; wünsche ein schönes Wochenende!

BHS

• ich gehöre zu den Guten!

letzte Beiträge von BHS (Posts)

ein Kommentar

  1. Kommentare von BHS:

    Habe gerade eine Bestä­ti­gungs­mail erhalten, zwei Plätze sind für mich reser­viert. :girl: