HDS home - wirkungsvoller geht's nicht mehr.
 

Magic Mouse bei G. in H. vorrätig

Am gestrigen Sonnabend gekauft, installiert und seitdem erfolgreich im Einsatz – die Magic Mouse von Apple.

Nachdem der Store des betreffenden Händlers „grünes Licht“, als im Laden vorrätig anzeigte, gleich hin und für 68,99 € gekauft.

© Bilder by HDS Aus der Beschreibung: Die revolutionäre MultiTouch-Technologie hält Einzug bei der Magic Mouse. Das flache und edle Design der Maus ermöglicht eine ganz neue Interaktion mit dem Mac. Die Bluetooth- Maus mit Laser-Abtastung lässt keine Wünsche mehr offen. scrollen, blättern, tastenlose Klicks und Doppelklicks, sowie zoomen gehen damit ganz einfach von der Hand. Die Möglichkeiten der Gestensteuerung mit der neuen Magic Mouse sind beinahe unbegrenzt.

Sie soll hier mit einem MacPro unter Mac OS X, Version 10.5.8 (Leopard) laufen. Gleich nach dem einschalten der Magic Mouse und dem aktivieren von Bluetooth, funktioniert sie in ihren Grundfunktionen. Das starten der Softwareaktualisierung erkennt die neue Magic Mouse und bietet die dazu passende Software an.

In den Systemeinstellungen befindet sich jetzt unter Hardware die Funktion „Maus“, über die Einstellungen zur Magic Mouse vorgenommen werden können. Die Erläuterungen zu den neuen Funktionsweisen werden über eine anschauliche Video-Animation gegeben.

Die Um-/Eingewöhnung gelang mir relativ schnell und im Einsatz mit den bisherigen Anwendungen (Safari, Mail, Aperture, World of Warcraft) sind mir keine Einschränkungen oder Behinderungen aufgefallen. Alle Tasten- und Scrollfunktionen lassen sich zügig und nach kurzer Zeit wie selbstverständlich ausführen.

ein Kommentar

  1. Kommentare von Maywest:

    Gratulation, ein funktionelles, formschönes und edles Teil hast Du Dir gekauft und die schnelle Eingewöhnungsphase: toll.
    Ich nutze noch die Mighty Mouse, bin mit ihr sehr zufrieden, die nächste könnte dann aber eine Magic Mouse sein. :girl: