Archiv der Kategorie: Intern

Angelegenheiten um das WebLog, WordPress und die hier ein­setz­ten Mittel und Wege.

Zwangsumstellung IP(2)

Hier die Fortsetzung zum gest­ri­gen Beitrag „Zwangsumstellung IP

Noch am Tag der Umstellung
Morgendlicher Anruf bei der vor­ge­ge­be­nen und hier­für  extra emp­foh­le­nen kos­ten­freien Hotline, ergab als auto­ma­ti­sche Sprachansage „die Vertragsumstellung wird inner­halb der nächs­ten 30 Minuten durch­ge­führt“. Nachdem danach keine wei­te­ren Meldungen/Bestätigungen erfolg­ten (SMS o.ä.), rief ich eine Stunde spä­ter diese Nummer erneut an. Es kam jetzt die auto­ma­ti­sche Ansage „ihr Vertrag wurde umge­stellt“.

Aus mei­ner Sicht sollte mit der Umstellung nicht nur die ver­trag­li­che Neuregelung, son­dern auch die tech­ni­sche Umsetzung auf eine IP ori­en­tierte Technik erfol­gen. Gelegentliche Abfragen über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box erga­ben jedoch keine Veränderung, Telefon und Internet funk­tio­nier­ten wie bis­her. Nachdem mir immer mehr Zweifel zur erfolg­ten Umstellung kamen, rief ich erneut die kos­ten­freie Hotline an. Nachdem ich dann unter­schied­li­chen Mitarbeitern zwei­fach tele­fo­nisch die Situation erklärte, nahm man eine tech­ni­sche Prüfung vor. Es wurde fest­ge­stellt und mir bestä­tigt, dass die Umsetzung noch nicht erfolgt war und ein Techniker dazu zwi­schen 16 – 16:15 Uhr (am loka­len Verteilerkasten) vor­bei­kom­men würde. Nach Durchführung könnte ich dann mit einer SMS als Bestätigung rech­nen.

Zwangsumstellung IP(2) wei­ter­le­sen

Zwangsumstellung IP

Kündigung durch Provider

Im August die­ses Jahres erhielt ich von mei­nem Provider ein Schreiben mit dem Betreff :

Ihr Handeln ist erfor­der­lich – sonst müs­sen wir Ihren jet­zi­gen Anschluss lei­der bald kün­di­gen.

Mit die­ser freund­li­chen Ankündigung wurde ich also „inner­halb der nächs­ten vier Wochen“ zum Handeln genö­tigt, damit ich dazu bei­tra­gen konnte, das Netz kom­plett zu moder­ni­sie­ren und auf eine neue Technologie umzu­stel­len. Künftig sol­len Internet und Telefon gemein­sam über das IP-Netz lau­fen. Dem Schreiben war „Mein Neuer Tarif“ mit sei­nen Vertragsbestandteilen bei­gefügt (VDSL mit bis zu 50 MBit/s, Internet‐Flatrate, tele­fo­nie­ren mit HD Voice Qualität, …)

Ja, tat­säch­lich ist mein Vertrag (mit ISDN‐Telefonie) noch auf das alte Netz abge­stimmt und ich will der Zukunft damit nicht im Wege ste­hen.

Zwangsumstellung IP wei­ter­le­sen

Dem Kinde

Kind mit Gutenberg

Weil es Sinn macht und des­halb nahe liegt, haben wir heute von WordPress Version 4.9.7 auf 4.9.8 aktua­li­siert.

Denn ver­bun­den ist, mit die­sem obli­ga­to­ri­schen Sicherheits‐ und Bugfix‐Upate (allein 18 fixes zum Thema Datenschutz), auch die pro­be­weise Testphase von Gutenberg, dem neuen Text‐Editor bei WordPress.

Dieser Editor – mit dem hier gerade die­ser Artikel ver­fasst wurde – ist der neue Standard Texteditor ab WordPress 5.0.

Es ist (open source) „block­ori­en­tiert“, soll dadurch unter ande­rem auch den bis­he­ri­gen Einsatz von PlugIns erspa­ren und dem Autoren ein kom­for­ta­bles edi­tie­ren, ver­fas­sen, ope­rie­ren und spei­chern von wie­der­keh­ren­den Textblöcken ermög­li­chen. Mit einem inter­nen Verzeichnis aus Überschriften sol­len sich Inhalte bes­ser wie­der­fin­den und ver­wen­den las­sen.


Dem Kinde wei­ter­le­sen