Archiv der Kategorie: Literatur

Was da noch zu lesen, bemerken oder zu empfehlen wäre.

Wild(e) Bienen

Jeder kennt sie, die Frage: habe ich das Buch gelesen, den Film gesehen, was muss noch eingekauft werden oder die nach vielen anderen Dingen des Alltags. Ein Mittel sich zu erinnern kann neben dem Gedächtnis eine Liste sein. Wir legen uns im Laufe des Lebens viele Listen an, arbeiten sie ab, verlegen- oder entsorgen sie. Bei Wikipedia steht dafür diese gelungene Umschreibung.

Listen geben einen Überblick unter quantitativem Aspekt. Sie machen Mengen sichtbar, vorhandene und fehlende; sie zeigen Erreichtes ebenso wie noch Fehlendes, Richtiges und Falsches. Sie ermöglichen aufgrund ihrer Anordnung (Hierarchie und Sortierung) ein einfaches Auffinden von Einzelinhalten.

Wild(e) Bienen weiterlesen

Wieder mit Büchertisch!

Der Kartenvorverkauf für das Harbour Front Literaturfesival 2018 hat begonnen. Geplant sind 79 Veranstaltungen mit 79 Autoren und vielen Büchertischen.  Die  zwanzig Veranstaltungsorte sind im zehnten Jahr erneut mit dem Hafen und  der Hafen City verbunden. Mit dabei sind in diesem Jahr neben der Cap San Diego, das Instituto Cervantes, die St. Pauli Kirche, das Internationale Maritime Museum sowie die  Kühne Logistics University.

Tickets für alle Veranstaltungen 1  gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • in allen HEYMANN-Buchhandlungen
  • in allen Hamburger Abendblatt-Ticketshops
  • im NDR Ticketshop im Levantehaus
  • Theaterkasse Schumacher
  • Konzertkasse Gerdes
  • Elbphilharmonie Kulturcafé am Mönckebergbrunnen

Oder online über die Homepage des Harbour Front Literaturfestival.

bhs

  1. Ich habe bereits für einige Veranstaltungen die Karten gekauft, die Blogbeiträge folgen dann nach den Lesungen

Grün, bunt, blühend und üppig bewachsen!

Jeder kennt sie, die Frage: habe ich das Buch gelesen, den Film gesehen, was muss noch eingekauft werden oder die nach vielen anderen Dingen des Alltags. Ein Mittel sich zu erinnern kann neben dem Gedächtnis eine Liste sein. Wir legen uns im Laufe des Lebens viele Listen an, arbeiten sie ab, verlegen- oder entsorgen sie. Bei Wikipedia steht dafür diese gelungene Umschreibung.

Listen geben einen Überblick unter quantitativem Aspekt. Sie machen Mengen sichtbar, vorhandene und fehlende; sie zeigen Erreichtes ebenso wie noch Fehlendes, Richtiges und Falsches. Sie ermöglichen aufgrund ihrer Anordnung (Hierarchie und Sortierung) ein einfaches Auffinden von Einzelinhalten.

Grün, bunt, blühend und üppig bewachsen! weiterlesen