Grün, bunt, blühend und üppig bewachsen!

Jeder kennt sie, die Frage: habe ich das Buch gelesen, den Film gesehen, was muss noch eingekauft werden oder die nach vielen anderen Dingen des Alltags. Ein Mittel sich zu erinnern kann neben dem Gedächtnis eine Liste sein. Wir legen uns im Laufe des Lebens viele Listen an, arbeiten sie ab, verlegen- oder entsorgen sie. Bei Wikipedia steht dafür diese gelungene Umschreibung.

Listen geben einen Überblick unter quantitativem Aspekt. Sie machen Mengen sichtbar, vorhandene und fehlende; sie zeigen Erreichtes ebenso wie noch Fehlendes, Richtiges und Falsches. Sie ermöglichen aufgrund ihrer Anordnung (Hierarchie und Sortierung) ein einfaches Auffinden von Einzelinhalten.

Mit diesem Beitrag wird bei HDS home eine zweite virtuelle Bücherliste in der Reihe Gelesen! angelegt, sie wird ausschließlich  Bücher enthalten, die sich mit Themen rund um den Balkon, Garten und Stadtgrün befassen und die ich gelesen habe.

Die Listen der Artikel „Gelesen!” und „Grün, bunt blühend und üppig bewachsen!“, werden im laufenden Jahr 2017 einfach nur um den Buchtitel und den dazugehörigen Autor ergänzt und erneut veröffentlicht. Aktueller Stand heute:

  • Garden your city: wenn die Stadt zum Garten wird von Burkhard Bohne
  • Gärten für die Zukunft: wie können wir handeln von Deutsche Umwelthilfe
  • Die Philosophie des Gärtners von Blanka Stolz (Hrsg.)
  • Die Tage des Gärtners: Vom Glück, im Freien zu sein von Jacob Augstein. Illustriert von Nils Hoff
  • Wissen wuchern lassen. Ein Handbuch zum Lernen in urbanen Gärten von Severin Halder (Hrsg.)
  • Die geheimen Gärten von Hamburg: Verborgene Pracht zwischen Elbe und Alster von Ulrich Timm
  • Mein wundervoller Garten von Gabriele Frydryh
  • Lust auf Laube: die neue Schrebergartenkultur von Caroline Lahusen und Sylvia Doria (Hrsg.)
  • Der Garten ist geöffnet von Beverly Nichols
  • Diesseits von Eden von Wladimir Kaminer
  • Gärten im Winter von Cédric Pollet
  • Italienische Gärten von Pierre de Filippis
  • Die geheimen Gärten von East Anglia von Barbara Segall

Was am Ende des Jahres mit dieser zweiten Liste geschieht, ist derzeit ebenfalls völlig offen. Eine Bewertung der besten Drei könnte es geben, eine Verlängerung für 2018 oder eine Ergänzung, welche Bücher noch gelesen werden könnten/sollten. Die Liste Gelesen! wird weiterhin alle Bücher aus dem Jahr 2017 enthalten.

Die jetzige Form auch dieser Liste, zeigt etwas Erreichtes auf und nicht wie viele Listen die geführt werden, dass Fehlende!

bhs