WordPress 3.5 ist jetzt auch für uns da

Es kam nicht, wie hier bei HDS home ver­mu­tet, zum Nikolaustag, aber was län­ger währt wird end­lich gut ? Gestern, nach unse­rer Ortszeit 16:00 Uhr, sollte nach dem RC 6, die finale Version von WordPress 3.5 zur Verfügung ste­hen.

Ja ! Unser neues WordPress-Version 3.5 erschie­nen in den USA am 11. Dezember 2012, 10:00 Uhr Ostküstenzeit, hat uns wegen der Zeitdifferenz zum Ursprungsland, ges­tern Nachmittag erreicht.
Aus der Sicht des Autoren hat sich beim Dashboard eini­ges ver­än­dert, eher weni­ger aus der Perspektive des Lesers.
Das Dashboard wurde der hoch­auf­lö­sen­den Retina-Display Darstellung (MacBook, iPad) ange­passt, wodurch die Elemente und Icons jetzt kla­rer und detail­rei­cher ange­zeigt wer­den kön­nen.
Als beson­ders erleich­ternd dürfte die neu ent­wi­ckelte, ver­ein­fachte Möglichkeit des hin­zu­fü­gens von Medien und die Medienverwaltung auf­fal­len.
Wie das WP 3.5 nun genau aus­sieht und sich aus­wirkt, kön­nen wir hier jedoch noch nicht beur­tei­len, denn „die Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“ – oder mit ande­ren Worten : „wir war­ten hier noch etwas ab“ und hof­fen auf gute Erfahrungen bei den Aufsteigern, frei von Schreckensmeldungen.
Das sich bis heute bewährte WordPress 3.4.2 wird hier dem­nach wohl noch einige Tage seine Dienste leis­ten dür­fen.

Wer sich WordPress 3.5 (deutsch­spra­chig loka­li­siert) neu, oder manu­ell selbst instal­lie­ren will, fin­det es hin­ter die­sem Link.? Das vor­he­rige backup nicht ver­ges­sen !

Ein Gedanke zu „WordPress 3.5 ist jetzt auch für uns da“

Kommentare sind geschlossen.